Freitag, 25. Dezember 2015

Ninas Weihnachtsimpressionen 2015 :)

Ich melde mich mit den letzten Grüßen aus dem alten Jahr 2015 :D
 
Ich hoffe ihr habt mit euren Familien und Freunden ein wunderschönes Weihnachtsfest verbracht :)
 
Da wir Blogger ja mittlerweile auch schon fast wie eine kleine "Blog(Familie)" sind, dachte ich, ich poste jetzt zum Jahresende mal keine Review mehr ... sondern zeige euch einfach ein paar Impressionen von meinen Weihnachtsfest...
 
Ich hoffe euch gefällt auch dieser Art von Blogpost :)


Danke für die leckeren Plätzchen :)
 Wie ihr bestimmt hier über meinen Blog mitbekommen habt, war ich etwas traurig, weil ich in der Vorweihnachtszeit, anders als sonst, nicht zum Backen gekommen war.
 
Ich habe einen Kumpel, der hat mal Bäcker gelernt, und als er mitbekommen hatte, dass es dieses Jahr bei mir knapp wird mit dem Backen, überraschte er mich mit diesen leckeren selbstgebackenen Plätzchen. Ich liebe vor allem mit Marmelade gefüllte Plätzchen und Spritzgebäck, deswegen habe mich daher über diese bunte Mischung besonders gefreut :)



Und ich bin doch noch zum Backen gekommen xD
Ganz knapp vor Weihnachten, zog mich dann Kühlschrank, Küchenschrank und Backofen in einer  seltsamen Kombinationen [die stärker ist als ein Berg unbearbeitete Uniunterlagen] sozusagen magnetisch an, sodass ich mich nicht mehr wehren konnte und doch noch ein paar Plätzchen backen musste  :D 
Aufgrund der wenigen Zeit ist es nur eine Sorte geworden - aber dafür haben sie mir bei der Zubereitung und Verzierung besonders Spaß bereitet :)

 
 
Auf diesen beiden Bildern seht ihr meine Weihnachtstorte, die ich gebacken haben. Auf Wunsch ist es nach langem überlegen dann doch eine Käsesahnetorte geworden :)
Da ich hier aber noch ein weihnachtliches Flair verleihen wurde, habe ich mich für silberne und blaue Schneefocken entschieden :)
 
 
 
Und damit ihr auch mal wisst, wer die ganzen Leckerei von den obigen Fotos verdrückt :-p:
 Ich in meinem liebsten Winterpulli, auf den ich durch die liebe Insta -Kollegin an.na.543 aufmerksam geworden bin.
Da ich Lebkuchenmänner so niedlich finde war ich auch super glücklich, dass ich den Pullover noch erwischt habe :D
Er ist auch richtig kuschelig und würde sich auch für kältere Wintertage eignen ... wenn es sie denn gäbe ;)
 

 
Auf diesem Foto könnt ihr nun natürlich auch noch meine Weihnachtsgeschenke entdecken :D
 
Besonders gefreut habe ich mich über die Kult -Milchgläser von Ritzenhoff sowie über das farblich passende große Sparschwein :)
Bei Ritzenhoff gibt es immer wieder verschiedene Designer die Gläser und auch die niedlichen Schweinchen kreieren.
Ich habe eine kleine Sparschweinsammlung" die sich aber tatsächlich rein zufällig ergeben hat - und so ein großes blaues mit maritimen Motiven sticht da nun auf jeden Fall heraus :D
 
 Natürlich gab es auch ein bisschen was aus dem Beauty - Bereich und auch etwas Nervennahrung darf nie fehlen ;)

Manchmal muss man auch Schwein haben ^^ - vor allem wenn sie so niedlich sind wie das hier :D
 
Ich hoffe ihr konntet alle ein wunderschönes Weihnachtsfest verbringen :)
 
Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch in das neue Jahr 2016 und freue mich darauf euch im neuen Jahr wieder auf meinem Blog begrüßen zu dürfen <3
 
 
Viele liebe Grüße
 
eure Nina :)
 
 
 

Kommentare:

  1. Der Post ist klasse! Ich lese sowas seeeehr gerne!
    Die tollen Kekse habe ich ja schon auf Instagram bewundert,
    die sehen wirklich wahnsinng hübsch und lecker aus! :D :)

    Ich wünsche dir und deinen lieben einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag!

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo CherryPrincess,

      vielen Dank für deinen lieben Kommentar!
      Es freut mich sehr, dass dir meine Post Idee so gut gefallen hat :D

      Vielen Dank auch für dein Lob für meine Kekse. Ich glaube wir müssen tatsächlich mal eine Keks - Tee - Party machen :)

      Liebe Grüße

      Nina :)

      Löschen
  2. Hallo Nina :) Da hat sich dein Kumpel aber echt angestrengt. Richtig süß von ihm. Deine sind aber auch der Knaller! So bunte Kekse gibts bei uns selten. So viel Mühe mache ich mir da nicht. Der Pulli ist der Knüller :D Ich würde so etwas zwar nicht anziehen, aber er steht dir sehr gut. Vielleicht wird es ja im Januar kalt genug, dass du ihn tragen kannst *grins*.

    Ich wünsche dir auf diesem Wege auch nochmal Frohe Weihnachten und natürlich einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016. Schöne Feiertage!
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christine,

      das freut mich, dass dir meine Plätzchen gefallen :D - gerade das von dir zu hören, wo du ja auch so viel backst, freut mich besonders!

      Haha - ja, im Moment sind die Temperaturen echt ungewöhnlich warm. Aber weiß. Manchmal kam auch erst im Februar/März die Kältewelle ...

      Ich bin sehr gespannt auf deine Blogerneuerungen!

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  3. Hallo Nina,

    merry, merry Christmas!!!

    Hach, die Plätzchen sehen ja wirklich super süß und ich habe auch sehr großen Respekt vor der Käsetorte - würde ich nicht so hinbekommen. Hast du auch wirklich super winterlich dekoriert. Aber Schnee hattet ihr leider trotzdem nicht, oder? ;)

    Ein sehr schöner Post, wirklich! Ich mag diese Art sehr gerne, da hat man das Gefühl, dem Menschen hinter dem Blog ein Stück näher zu kommen. :) Weiter so!

    Ach ja und: Ein Hoch auf Winterpullis. Yay! :)

    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Katherina :D,

      danke noch für die lieben Weihnachtsgrüße =)

      Nein, bei uns lag leider keine Schnee, deswegen mussten auch unbedingt Schneeflocken auf meine Torte :D. Irgendwie muss man sich ja bei diesem warmen Wetter in winterliche Stimmung versetzen ...

      Es freut mich sehr, dass die der Post gefallen hat. Normalerweise bin ich ja sehr Review - lastig, und ich möchte auch gerne Mal ein paar andere Dinge mit auf meinen Blog einfließen lassen.
      Das bestärkt mich in der Richtung weiterzumachen :)

      Haha xD - ja ein hoch auf Winterpullis!

      Liebe Grüße


      Nina

      Löschen
  4. Hi Nina, bin durch Instagram auf dich und deinen Blog gestossen, und wollte mal nachfragen ob du an nen Wellnessbloghop Interesse hast.

    Fänd es echt cool wenn du mit machen würdest ^^

    AntwortenLöschen
  5. Hallo meine liebste Nina,

    was für schöne Einblicke in dein Weihnachtsfest! :)
    Ich liebeeeeeeeeeeeeeee Käse Sahne Torte!!! Es gibt nichts besseres - ich liebe es! Das könnte ich jetzt hier 3000mal schreiben. So eine schöne wie deine habe ich aber noch nie gesehen. Na, die hätte ich ja gerne mal probiert.

    Die Plätzchen sehen auch richtig toll aus. So schön bunt, dass muss ich auch mal machen. Wir bestreichen unsere, wenn dann, immer nur mir Eigelb und dann kommen Streusel aller Art darauf. Aber das Bunte sieht ja auch richtig toll aus.

    Der Pulli ist ja auch genial. Ich stand auch vor meinem Kleiderschrank und hätte gerne genau so einen Pulli gehabt. Leider besitze ich gar keine Weihnachtspulli's. Das muss ich im nächsten Jahr dringend mal ändern. Das Schweinchen ist ja auch goldisch. Wie viele besitzt du denn mittlerweile? Ich kenne nur noch wenige Menschen, die etwas Sammeln. Eigentlich sehr schade, als Kind habe ich immer etliche Diddl Blätter gesammelt, den Ordner gibts heut noch. :)

    Es freut mich, dass du so ein schönes Fest hattest! Meins war auch echt schön. Freie Zeit hatte ich weniger, dafür besitze ich jetzt meine erste Spiegelreflexkamera die Sony A58. Ich habe auch schon einige Bilder gemacht, ein Traum!
    Liebste Grüße, Mandy

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Nina!
    Die Torte sieht wahnsinnig lecker aucs, mir gefällt der Post total!

    Ich möchte mich für dein Kommentar unter meinen Weihnachtsgeschenke Post bedanken, du hast mir wirklich ein Lächeln ins Gesicht gezaubert!

    Ich wünsche dir alles Gute für das Jahr 2016!
    Meli

    AntwortenLöschen