Mittwoch, 12. August 2015

Garnier Fructis Schaden Löscher Seidige Versieglung [Garnier Produktest]

Garnier Fructis Schaden Löscher Seidige Versieglung [Garnier Produktest]
 
 
Vor einigen Wochen habe ich von Garnier ein kleines Päckchen erhalten (dafür möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bedanken :) !!!) in dem sich die neue Creme - Kur aus der "Schaden Löscher" - Serie befand sowie in ein kleines Heftchen mit vielen wertvollen Beauty - Tipps.
 
Gerade jetzt im Sommer sind meine Haare durch Chlor, Sonne und Hitze besonders angegriffen und verlieren durch trockene, stumpfe Spitzen ihren Glanz.
Hinzukommen Stylingprodukte, die das Haar noch zusätzlich belasten.
 
Die Garnier Creme - Kur war sozusagen mein  Retter in letzter Sekunde  :)
 

Garnier Fructis Schaden Löscher Seidige Versieglung [Garnier Produktest]
 
Produktinschrift
 
Unsere erste zart schmelzende Creme - Kur ohne Ausspülen, die das Haar langanhaltend versiegelt. Sie repariert das Haar und schützt es vor zukünftigen Schäden, ohne zu beschweren, schließt Schäden aus und seidige Geschmeidigkeit ein
 
- Repariert das Haar: Versiegelt selbst kleinste Haarrisse auf der Haaroberfläche bis in die Spitzen. Macht jeden Millimeter des Haares gleichmäßig seidig und stellt den natürlichen Schwung wieder her
- 3 - Fach - Schutz vor zukünftigen Haarschäden: Umhüllt die Haarfasern für einen intensiven Schutz gegen Haarbruch, Hitzeapplikationen bis zu 230° und Frizz.
 
Duft
 
Typisch Fructiis besitzt die Creme - Kur den unverwechselbaren fruchtigen Duft :)
 

Garnier Fructis Schaden Löscher Seidige Versieglung [Garnier Produktest]
 
Anwendung laut Verpackung
 
Verwenden Sie Seidige Versiegelung nach der Schaden Löscher Routine (Shampoo, Spülung). Massieren Sie die zart schmelzende Creme - Kur in das handtuchtrockene Haar ein. Nicht ausspülen. Die Haare stylen und kämmen wie gewohnt. Nicht beschwerend und für häufige Verwendung geeignet.
 

Garnier Fructis Schaden Löscher Seidige Versieglung [Garnier Produktest]
 
Konsistenz
 
Die Konsistenz der Creme - Kur ist eher zähflüssig und kann daher sehr gut entnommen und dosiert werden.
Dadurch entstehen keine unnötigen Produktverluste und man kann immer genau die Menge entnehmen, die man für sein Haar benötigt.
 
Kaufempfehlung
 
Die Creme - Kur Seidige Versieglung konnte mich überzeugen, da sie sehr viele Pluspunkte bei mir gegenüber normalen Haarkuren sammeln konnte:
 
- muss nicht ausgewaschen werden
- verleibt somit im Haar und kann ihre volle Wirkungskraft entfalten
- beschwert die Haare nicht (auch nicht bei sehr feinem Haar)
 
Vor allem die Zeitersparnis stellt für mich einen riesen Vorteil dar, da die Einwirk - und Ausspülzeit entfällt und man auch mit wenig Zeit seinen Haaren noch etwas gutes gönnen kann :)
Das anschließende stylen der Haare ist problemlos möglich.
 
Meine anfänglichen Bedenken, dass meine feinen Haare nach der Kur "überpflegt und platt" aussehen, lösten sich zusammen mit meinen derzeitigen Haarproblemen in Luft aus.
Meine Haare sehen nach der Anwendung einfach gesund und gepflegt aus!
 
Meinen Haaren hat die Seidige Versieglung zudem wieder den verlorenen Glanz zurückgegeben!
 
Habt ihr auch bereits die Creme - Kur Seidige Versieglung verwendet und wie findet ihr sie?
Welche Haarkuren benutzt ihr am Liebsten?
 
Viele liebe Grüße
 
eure Nina :)
 
 

Kommentare:

  1. Hallo liebe Nina!
    Also meine Mutter und meine Schwester lieben dieses Produkt! Es riecht wundervoll und pflegt ihre Haare perfekt. :) Als ich es jedoch probiert hatte wurden meine Haare sehr platt und nicht so schön, wie erhofft... Aber das kommt ja immer auf die Haarstruktur an :)
    Viele Grüße
    Amelie

    AntwortenLöschen
  2. Also ich hab die auch und hab sie meiner Mama gegeben. Hatte sie ein paar mal getestet, aber fand meine Haare danach meistens komisch beim Anfassen - bleib wohl bei meinem Argan Öl von Balea ^^
    Nichts desto trotz, muss ich dir nun die Nachricht überbringen, dass du von mir einen Liebster Award bekommen hast, dem du dich nun stellen musst! Muahhahahah - jaaahahaaa... ganz richtig.
    Viel Spaß und so
    Liebe Grüße
    Tama

    AntwortenLöschen
  3. Hallo meine liebste Nina,

    die Tage erreicht mich auch noch ein Paket mit der Kur. Mein erstes Paket von Garnier =) es sollte mich schon vor einiger Zeit erreichen aber ich habe darüber gar keine Info bekommen und es ging zurück zum Absender. Bei uns klappt das nicht so richtig mit den Paketen, was mich immer sehr ärgert. Garnier hat mir aber eine längere Testzeit eingeräumt, was ich super nett finde. Es freut mich zu lesen, dass sie dir gefällt. Umso mehr freue ich mich darauf sie selbst zu testen.

    Von ganzem Herzen, vielen Dank für deine tollen Kommentaren! Ich freue mich immer unendlich darüber. Sie verschönern mir wirklich jeden Tag <3

    Der Einfachheit halber kopiere ich meine Antwort auch mal zu dir und hoffe nichts zu vergessen. ^^
    - Na, das macht doch nichts ich denke das wichtigste ist, das du dir keinen Stress machst. Dann bleibt der Spaß am Bloggen auch erhalten.

    Oooooh, ich freue mich gerade so sehr mit dir!!! Wie toll. Glückwunsch zu dem Studienplatz!
    Musst du umziehen für das Studium oder ist es in der Nähe? Dann wird es bestimmt nochmal stressiger. Wobei in den meisten Wohnheimen oft die Möbel schon drin sind. Das erspart lästiges aufbauen.

    Oh, danke für den lieben Kommentar! Es freut mich sehr, dass dir die Beiträge gefallen haben. Leider komme ich nicht so recht zu den versprochenen Studentenbeiträgen. Ich hoffe du verzeihst mir, wenn sie noch etwas auf sich warten lassen oder es am Ende nur 1-2 Artikel zu dem Thema gibt.

    Ach quatsch, das brauchst du nicht! Ich lese unendlich gerne über Beautythemen. Könnte damit aber meinen Blog gar nicht füllen, weil ich so oft keine neuen Produkte kaufe bzw kaufen möchte. Das wird so teuer Wobei am Ende landet ja doch ständig was Neues im Korb.

    Ui, das freut mich! Bei mir kam, während ich in Schweden war mein neuer Kalender an. Den wollte ich schon ganz lange haben, der ist in Amerika sehr bekannt. Vor allem ist er etwas größer, so dass man mehr und besser gestalten kann. Er heißt Create 365 the Happy Planner. Irgendwie ein Gegenstück vom Erin Condren Planner, der in Amerika ganz schön teuer ist. Vor allem gefällt mir die günstige Variante sogar besser. Also es kommen noch ganz viele Kalenderbeiträge. Große, große Leidenschaft!

    Wow, da warst du ja echt fleißig! Ein tolles Hobby. Ein Dirndl ist bestimmt nicht einfach zu Nähen, bestimmt sehr viel Arbeit. Dafür hast du aber ein absolutes Unikat. Ich habe auch immer Phasen in denen ich viel bastle und dann wieder wenig. Gerade auf Scrapbooken muss ich Lust haben, da die Gestaltung da doch viel Zeit in Anspruch nimmt. Der Kalender ist da schon besser, weil es nicht ganz so lange dauert.

    An einem Frauenlauf würde ich auch super gerne teilnehmen. Hier direkt gibt es glaube ich keinen aber in Köln bestimmt. Das Thema Laufen wird mittlerweile irgendwie richtig groß und es gibt immer mehr Hindernisläufe oder Farbläufe. Vor kurzem habe ich sogar von einem Musiklauf gelesen. Richtig toll, Deutschland wird sportlich
    Der 10 km Lauf ist heute xD bin durch den Schweden Urlaub gar nicht mehr zum Trainieren gekommen, bin mal gespannt wie es wird. Ich schreibe gerne darüber =) mal schauen, ob man da auch 1-2 Bilder bekommt.
    Herzfrequenzmesser sind wirklich toll, davor hatte ich gar nicht damit gerechnet. Ist auch ein schöner Antrieb, wenn man so genaue Werte hat und sieht wie man besser wird.

    Eine Woche später, wünsche ich dir auch ein sonniges Wochenende =) sieht sogar sehr gut damit aus. Hoffentlich wird es nicht ganz so warm, denn der Lauf ist um 15:45 Uhr.
    Die Kommentare werden bei mir auch oft zu lang xD wenn du auf deinem eigenen Blog kommentierst ist die Länge irgendwie egal aber auf anderen Blogs muss man ihn teilen. Komisch.

    Viele liebe Grüße, Mandy

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Review!
    Ich finde die "seidige Versiegelung" auch richtig klasse!
    Das man sie nicht ausspülen muss und sie die Haare nicht beschwert finde ich auch
    echt super. Bei einigen anderen bzw. ähnlichen Produkten hatte ich da deutliche
    Probleme mit. Vorallem spart es sehr viel Zeit am morgen, wenn man das Zeug
    nicht noch wieder ausspülen muss. :D

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe schon so einiges von der Kur gehört. Viele andere Blogger sind davon auch sehr überzeugt. Ich habe allerdings vor kurzem einen Bericht gelesen, dass Garnier noch immer Tierversuche durchführt, um uns die Haare schön zu machen. Deswegen werde ich in Zukunft auf die Marke verzichten. Es fällt mir echt schwer, denn vor allem mein Fructis liebe ich. Aber die Bilder, die ich gesehen habe, haben mich geschockt.
    Aber jetzt wo ich das hier lese fällt mir ein, dass ich auch mal wieder ne Haarkur benötige...muss gleich mal kucken, ob ich noch was da habe.

    LG Christine

    AntwortenLöschen