Dienstag, 2. Juni 2015

essie Nagellack Kollektion LE Pastell - fiji [Review]

essie Nagellack LE Pastell - fiji
fiji in ganzer Pracht" ... einmal muss man sich auch gönnen zu zeigen was man hat :P
 

essie - fiji

 
fiji ist wieder da!
 
Diese Meldung schlug vor wenigen Wochen riesen Wellen - fiji gab es nämlich schon einmal und wurde in der damaligen LE gehypt wie kein anderer Nagellack zuvor.
 
Das fiji wieder kommt, war somit also der Nagellack - Comeback des Jahres 2015 - und wie kann man als offiziell geouteter Nagellacksüchtiger diesem widerstehen? - Richtig, gar nicht :D
 
Und so geschah es, dass nach langer Bedenkzeit mein erster essie - Nagellack mit zu mir nach Hause kommen durfte.
 
Und da essie nicht nur Nagellack verkauft, sondern zugleich noch das passende "Lebensgefühl" im Angebot obendrauf packt, darf ich euch heute [natürlich ganz stolz und voller Anmut  ;) ] meinen ersten Essie - Lack präsentieren - wie immer natürlich getestet nach meinen fachanalytischen Kriterien ;)
 
 
 
Produktbeschreibung laut essie -Homepage
Einfach aufregend. Dieser helle, rosé-farbene Nagellack wirkt so zart und anschmiegsam wie eine Seidenbluse auf nackter Haut.
 
Finish: Creme
Deckend: 2 - 3 Schichten
 
Preis: 7,95 €
 
 
essie Nagellack LE Pastell - fiji
Pinsel des essie Nagellacks fiji
  
Farbe
 
Fiji hat diesen ganz besonderen Farbton, weswegen er auch ständig gejagt wird (und schon unter dem Nagellackschutzgesetz und somit auf der Liste bedrohter Nagellackarten steht).
 
Fiji ist ein sehr heller rose - Ton
 
 
Konsistenz und Auftrag
 
Und nun kommen wir zum großartigen Augenblick, bei dem mich essie tatsächlich überraschen und begeistern konnte:
 
Der breite gut auffächernde Pinsel ist echt der Wahnsinn! Ich hatte selten Pinsel mit denen es sich so gut den Lack auf den Nagel aufbringen lässt!
 
Von der Konsistenz her ist fiji ein typischer Cremenagellack, den ich jedoch als wirklich unproblematisch einstufe. Er trocknet nicht zu schnell, zickt nicht herum und es macht einfach Spaß ihn zu lackieren. So mag ich das ^^
 
 

essie Nagellack LE Pastell - fiji
[Auftrag: 1x P2 Basecoat 2x essie Fiji]

 
Der Produkttest
 
Wie immer machte ich den Anfang mit einem Basecoat, auch hier mal wieder mit dem Coat von P2 [was vermutlich unter essie - Liebhabern jetzt direkt für einen Schock sorgen wird und ich als frevelhaft abgestempelt werde ;)].
 
Doch dann ging es richtig los und die erste Schicht fiji wurde lackiert. Dank dem wirklich tollen Pinsel, der wunderschön auffächert und dabei die Farbe gleichmäßig verteilt, ging dies alles sehr problemlos. Nur mit einer Schicht erstrahlt fiji natürlich noch nicht in vollem Glanz, sodass ich nach ca. 20 Minuten Trocknunsgduaer die zweite Schicht auftrug.
 
Auf meinen Fotos seht ihr übrigens diese zwei aufgetragenen Schichten. fiji ist damit zwar nicht völlig deckend aber für einen so hellen rose - Lack bringt er hier ein enorm gutes Ergebnis wie ich finde!
 
Fiji hielt sich dann auch tapfer an über drei Tage auf meinen Nägeln, am 4 fing er leider an zu splittern. Die Kombination Base Coat + Lack hatte für meine Verhältnisse (wo mancher Lack sich schon am selbigen Tag verabschiedet) eine sehr gute Haltbarkeit.
 
 
 
essie Nagellack LE Pastell - fiji
fiji Großansicht


Kaufempfehlung
 
 
Was mich tatsächlich überrascht hat, war der essie - Pinsel. Bei keinem anderem Nagellackprodukt ist mir bisher etwas vergleichbares aufgefallen.
Auch in der Haltbarkeit hat sich essie wirklich gut geschlagen und es gibt von meiner Seite aus nichts zu meckern.
Ein weiterer Pluspunkt ist natürlich auch der Grund, warum fiji so gehypt wird: Sein wunderschöner Farbton. Da es so ein heller Ton ist, finde ich es sehr positiv, dass man ihn tatsächlich als einen völlig deckenden Lack tragen kann.
 
An dieser Stelle möchte ich auch gerne auf den Tipp unserer Beautyelfe Mona  hinweisen, dass man fiji über einem weißen Nagellack lackieren kann, er dadurch schneller deckend ist und man dadurch länger etwas von seinem Lack hat, da er nicht so schnell aufgebraucht wird.
 
 
Für mich war mein erster essie - Kauf für einen Moment auch etwas Besonderes, und ich dachte "jetzt hast du auch einen essie".
 
Im Ganzen muss ich jedoch sagen, wie ihr es vielleicht schon in dieser Review gemerkt habt, sehe ich diesen ganzen essie - Kult auch mit einem Augenzwinkern.
 
Denn im Endeffekt und ganz trocken betrachtet ist essie nur ein Nagellack - mit einem richtig guten Pinsel ;)


Das war meine Vorstellung von essie!
Wie gefällt euch fiji, und was meint ihr zum Thema "essie - ein Kultnagellack?"


Viele liebe Grüße

eure Nina :)


Kommentare:

  1. Also die Farbe ist wirklich sehr schön und die Pinsel von essie liebe ich auch total.
    Ich finde es bei dem Lack "Fiji" aber schon sehr ärgerlich (das habe ich nämlich
    schon öfter gelesen), dass er nur so kurz auf den Nägeln bleibt. Denn dafür ist der
    Preis echt happig. Aber was solls...., jetzt kann deine essie Sammlung starten! :D

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cherry Princess,

      tja irgendwie muss ich sagen, dass ich von der Haltbarkeit her bei Nagellacken nicht mehr viel erwarte. Essie hat jetzt mit diesen drei Tagen ohne Macken bei länger gehalten wie manche Essence u. Catrice Lacke die sich trotz Base schon schneller verabschiedet haben.

      Für mich ist essie ein ganz normaler Nagellack, der zu einem höheren Preis verkauft wird, weil der eben ein "essie Lack" ist.
      Dabei finde ich, dass man bei einem höheren Preis bei einem Nagellack ohne alles aufgetragen auch etwas besseres erwarten könnte. Schade, dass essie hier nicht an der Qualität arbeitet.

      Aber bei mir bleibt es dabei: Ich kaufe Nagellack wenn mir die Farbe gefällt - und nicht die Firma ^^

      Viele liebe Grüße und Danke für deine steten Besuche auf meinem Blog :)

      Nina

      Löschen
  2. Hallo Nina,
    Vielen Dank für dein liebes Kommentar auf meinem Blog, das hat mich sehr gefreut! :)

    Ich muss sagen dass ich die Marke Essie generell total gerne mag. Bei mir halten die Lacke fast 1 Woche, was für so faule Menschen wie mich perfekt ist :)

    Liebe Grüße♥
    Meli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Meli,

      das freut mich, dass du dich so über meinen Kommentar gefreut hast ^^

      Deinen toll geplanten Sommer wirst du bestimmt noch lange in Erinnerung haben, solch schöne Zeiten vergisst man einfach nie!

      Ja, ich muss sagen, ein bisschen habe ich mich auch in essie verliebt: Nagellacke werden bei mir keineswegs geschont und ich konnte ihr für mich eine sehr gute Haltbarkeit feststellen. Mittlerweile sind es schon drei essie -Lacke... und ich bin mir sicher, es werden noch mehr :D

      Danke übrigens, dass ich dich eben in meiner Leserliste entdecken durfte. Ich habe mich sehr darüber gefreut :) !!!

      Viele liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  3. Hallöchen :) Also von der Marke Essie habe ich ja bisher immer nur gelesen. Gekauft habe ich ihn noch nie. Bei mir beschränkt sich der Nagellackgebrauch in der Hauptsache auf meine Fußnägel im Sommer. An meine Fingernägel kommen wenn dann nur etwas unauffälligere Farben, bei denen nicht sofort auffällt, wenn was gesplittert ist. Ich bin einfach zu oft im Garten oder mache Hausarbeit, als dass die Lacke länger als einen halben Tag halten würden.

    Die Farbe finde ich ganz ok. Warum darum aber so ein Hype gemacht wird verstehe ich nicht. Aber gut...dafür bin ich wohl kein Nagellacksüchtiger. Sonst würde ich das wohl verstehen ;)

    Viele liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christine,

      im Endeffekt muss ich sagen, du hast, wenn du essie auslässt, kein besonderes Erlebnis verpasst. Nur den Pinsel, den finde ich wirklich klasse und er ist mit großem Abstand der Beste den ich im Nagellackbereich kenne.

      Bei mir halten Lacke sehr gut wenn ich die ganze Prozedur mit Base Coat, Top Coat durchzeihe, ansonsten splittern sie leider auch am ersten Tag.

      Ich glaube essie ist einfach eine Kultmarke geworden, wie z.B. adidas oder so, bei dem man nur den Namen mit bezahlt.

      Aber du hast recht ... die Sucht ist glaube ich hier das größte Verhängnis ;)

      Viele liebe Grüße

      Nina :)

      Löschen
  4. Hallo Nina,
    Na das freut mich doch zu hören =) Bin zwar nicht die große Köchin, aber manches gelingt mir doch ganz gut und das teile ich dann auch ganz gerne hin und wieder mal =)
    Ich kenne das, ich probiere auch gerne neue Sachen aus. Finde ich auch, ein wenig persönliche Note schadet ja nie. Hier war es z. B. der Schnittlauch statt der Petersilie :D Sehe ich ganz genauso.
    Ich finde das auch absolut nicht schlimm, ich habe ja ein funktionierendes Gebiss, also ein wenig kauen is da schon ok zumal ich ja wegen den Nudeln eh kauen muss :D Bin da auch nicht empfindlich. Eben Hauptsache es schmeckt =)
    Oh danke das freut mich zu hören =) Na klaro gerne doch. Bald kommt auch mein Bericht zur TUI Mein Schiff 4, dauert noch ein wenig, aber hoffe der Bericht gefällt dir dann auch wieder so gut =)

    Fiji is echt ein schöner Lack und ja immer wieder in voller Munde =) Ich glaub irgendwann gehört er auch mir *lach*.
    Ich finde es ja bewunderswert dass du zur 2. Schicht echt 20 Minuten Trocknungszeit lässt xD Ich lasse da immer max. 5 Minuten, bin so ungeduldig xD
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yasmina,

      Fiji war der Auslöser, dass ich mir jetzt überhaupt endlich mal einen essie - Lack zugelegt habe.

      Ich war früher auch so ungeduldig, jedoch habe ich die Erfahrung gemacht, wenn der Lack länger trocknen darf, dann hält er besser.
      Für die längere Wartezeit werde dann mit einer längeren Haltbarkeit belohnt - das ist es mir dann am Ende Wert ^^

      Außerdem: So lange er nicht richtig trocken ist, haue ich mir sofort immer Macken in den Lack - dafür hab ich echt Talent -_- *grummelgrummel*

      Viele liebe Grüße

      Nina :)

      Löschen
  5. Fiji ist eine wirklich schöne Farbe, jedoch bin ich kein wirklich sehr großer Essie-Fan. Preis-und Leistungsverhältnis passen meiner Meinung nicht so überein. LG Aida

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das muss ich dir recht geben, essie -Lacke sind im Vergleich zu den normalen Drogerieprodukten doch nochmal um einiges teurer.

      Da erwartetet man natürlich auch eine "besondere Leistung". Wenn es die nicht gibt, ist es natürlich schade :(

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  6. Da schließe ich mich deiner Meinung mal wieder vollkommen an! =)
    Ich finde auch das der Pinsel besser ist aber rechtfertig so was den teuren Preis?!
    Ich besitze zwei essie Lacke. Den einen habe ich wegen dem Namen gekauft (witzig oder?) "Cute as a button" ich musste ihn einfach habe. Die Farbe ist super knallig und splittert für den Preis viel zu schnell ab...
    Der andere dessen Namen mir gerade nicht einfällt hat vor kurzem einen Hindernislauf überstanden. Nichts abgesplittert! Da war ich dann schon sprachlos meine Haut hat so einiges abbekommen.
    Aber die Farbe von Fiji ist wirklich super schön!
    Liebe Grüße Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mandy,

      nein auch ein Pinsel rechtfertigt nicht den erhöhten Preis. Da würde ich, wenn ich Wünsche frei hätte, mir einen Nagellack wünschen, der mindestens 5 Tage bombenfest hält, in einer Schicht deckt und schnell trocknet.

      Aber okay - das wird denke ich für immer ein Traum bleiben ...

      Die Nagellacknamen finde ich auch manchmal total cool - ein ansprechender Name und die passende Farbe und schon ist man als Käufer willig und der Lack darf mit nach Hause. Kenne ich (leider) auch ;)

      Viele liebe Grüße

      Nina :)

      Löschen
  7. eine klasse Farbe.. so eine ähnliche Versio gibt es auch von P2 ;)
    lg missteina von
    www.beautiful-way-of-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von P2 habe ich gar nicht so viel Nagellacke. Da muss ich doch glatt mal gucken, welche davon Fiji ähnelt!

      Viele Grüße

      Nina

      Löschen
  8. Die Farbe ist klasse! Ich liebe solche hellen Farben, besonders toll kommen sie bei gebräunter Haut zur Geltung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nina grüßt Nina :)

      Ich mag solche hellen Farben auch total gerne ... da ich ein heller Typ bin muss ich mit der Bräunung wohl noch warten bis Ende Sommer ... bis dahin hab auch ich Farbe bekommen ;)

      Liebe Grüße Nina :)

      Löschen
  9. Ich freue mich, dass der Lack für dich kein fehlkauf war! :) Und es freut mich total, dass du dich noch an meinen Tipp erinnerst!!! <3 Ich habe den Lack heute auch wieder drauf, nur mit 2 Schichten.. das deckt zwar aber ich merke total dass eigentlich noch eine Schicht fehlt weil er noch leicht streifig ist :(

    AntwortenLöschen
  10. Der Post ist ja mal super geschrieben :) Und oh diese Essie Nagellacke, wie oft man vor dem Regal steht und sich denk " Ja " oder "Nein" - nur wegen diesem Preis.

    Ich habe den Nagellack "Banc" und das ist meine absolute Top Farbe die immer geht und lange hält :)

    Liebe Grüße
    Vicky

    http://uandmelovemakeup.blogspot.de/

    AntwortenLöschen